Direkt auf eine unserer Seiten wechseln: Qualitätsgruppe WDS ETHOUSE Award Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zur Qualitätsgruppe WDS Zum ETHOUSE Award Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)
QG WDSV: Zertifizierte Fachverarbeiter Zertifizierte WDVS
Fachverarbeiter
Suche

Seitensuche

Search

The search found 31 results in 0.037 seconds.

Search results

    M6 - Befestigung von WDVS

    Im Rahmen der Planung kam es vermehrt zu der Fragestellung, wie WDVS gemäß der neuen Anforderungen an Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit zusätzlich zur Verklebung mechanisch zu befestigen sind. Aus diesem Grund wurde durch die QG eine offizielle Anfrage an das zuständige Komitee des österreichischen Normungsinstitutes ON K 166 (Dämmstoffe für den Wärme- und Schallschutz) gerichtet. Gemäß dem Beschluss des Komitees ON K 166 aus der 246. Sitzung vom 16. Oktober 2012 wurde nachstehende authentische Interpretation formuliert. 

    Ausbildung

    In Theorie und Praxis vermittelt die Ausbildung zum zertifizierten WDVS-Fachverarbeiter die jeweils gültige Verarbeitungsrichtlinie der Qualitätsgruppe WDS. Die Schulung wurde gemeinsam mit den österreichischen BAUAkademien und WIEN-Zert entwickelt.

    M8 - Anschlussprofile

    Für einen schlagregensicheren Anschluss des WDVS an Fenster, Türen und ähnlichen Bauteile (in Folge Fenster) werden Mindestanforderungen an die Bewegungsaufnahme der Anschlussprofile gestellt.

    In ÖNORM B 6400 (Ausgabe: 2011-09-01) Außenwand-Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) – Planung“ werden in Anhang D (informativ) Tabelle D.2 ― Empfehlungen für die Ausführung von Anschlüssen an Fenster, Türen und Fenstertüren abhängig von der Lage und Größe (Architekturlichte) gegeben.
    Ergänzend dazu werden Spezifizierungen gegeben.

Pages